image

Die größten kreisfreien Städte im Test

Niveauranking1

 

Gesamt- rang (Verände- rung zum Vorjahr)

Stadt

Gesamt- punkte

Arbeit

 

40 %

Wirt- Immo- schaft bilien

Gewichtung

30 % 20 %

Rang

Lebens- qualität

 

10 %

Gesamt- rang (Verände- rung zum Vorjahr)

Stadt

Gesamt- punkte

Arbeit

 

40 %

Wirt- Immo- schaft bilien

Gewichtung

30 % 20 %

Rang

Lebens- qualität

 

10 %

1

(0)

München

66,3

4

2

1

1

36

(–2)

Leverkusen

50,0

32

25

44

31

2

(+1)

Ingolstadt

62,9

3

1

7

5

37

(0)

Offenbach

49,6

40

38

30

32

3

(–1)

Erlangen

62,0

1

4

18

25

38

(0)

Aachen2

48,6

44

42

28

52

4

(+1)

Stuttgart

60,2

8

5

6

12

39

(+2)

Bielefeld

48,2

36

35

50

47

5

(+2)

Frankfurt am Main

59,3

29

3

3

2

40

(–1)

Leipzig

48,2

33

51

47

4

6

(–2)

Wolfsburg

59,1

2

6

32

10

41

(+3)

Trier

47,8

49

57

15

51

7

(–1)

Regensburg

58,1

11

8

9

3

42

(–2)

Mülheim/Ruhr

47,6

42

33

51

43

8

(+2)

Ulm

57,2

5

12

23

13

43

(0)

Berlin

47,4

63

43

22

14

9

(+3)

Hamburg

56,7

22

10

8

26

44

(+1)

Erfurt

47,2

30

61

43

41

10

(–1)

Karlsruhe

56,7

16

9

12

21

45

(+2)

Kiel

47,0

53

41

34

50

11

(–3)

Freiburg

56,2

23

24

2

23

46

(+2)

Kassel

46,8

55

37

35

46

12

(–1)

Darmstadt

56,0

13

17

10

8

47

(–5)

Bremen

46,5

48

45

46

49

13

(+2)

Mainz

55,9

18

16

5

34

48

(–2)

Rostock

46,4

41

63

38

42

14

(0)

Jena

55,1

6

34

20

30

49

(0)

Solingen

46,3

34

54

56

44

15

(+2)

Münster

54,9

20

13

13

28

50

(+2)

Essen

45,6

58

30

52

38

16

(+2)

Wiesbaden

54,7

26

11

16

33

51

(0)

Remscheid

45,1

37

58

66

58

17

(–4)

Heidelberg

54,6

39

14

4

9

52

(–2)

Chemnitz

45,0

45

56

69

24

18

(+5)

Fürth

54,5

19

22

24

7

53

(0)

Magdeburg

44,7

46

62

53

54

19

(+1)

Düsseldorf

54,3

35

7

19

17

54

(+1)

Lübeck

44,2

61

59

42

37

20

(–1)

Potsdam

54,0

7

53

17

6

55

(–1)

Krefeld

43,8

56

46

54

56

21

(–5)

Mannheim

53,7

14

26

25

39

56

(+4)

Wuppertal

43,8

52

55

61

60

22

(–1)

Bonn

53,6

21

15

27

29

57

(–1)

Saarbrücken2

43,8

54

52

55

55

23

(–1)

Würzburg

53,4

12

39

11

48

58

(–1)

Bochum

43,6

60

50

49

63

24

(0)

Braunschweig

53,3

17

18

37

19

59

(–1)

Mönchengladbach

43,5

59

47

58

53

25

(+2)

Heilbronn

53,1

10

29

33

36

60

(+1)

Dortmund

43,1

66

40

48

57

26

(0)

Nürnberg

53,0

27

21

26

20

61

(+1)

Hagen

42,7

50

66

68

62

27

(+1)

Augsburg

52,7

25

32

21

11

62

(–3)

Halle/Saale

42,4

51

67

59

65

28

(–3)

Dresden

52,2

9

44

36

18

63

(+2)

Hamm

42,4

62

49

65

68

29

(+2)

Pforzheim

51,6

15

36

45

16

64

(–1)

Bottrop

42,0

57

64

57

59

30

(–1)

Köln

51,6

47

20

14

35

65

(–1)

Duisburg

41,4

65

48

60

69

31

(+2)

Hannover2

51,0

31

27

31

27

66

(0)

Bremerhaven

41,3

64

60

67

61

32

(0)

Oldenburg

51,0

38

28

29

22

67

(0)

Oberhausen

39,2

67

68

64

66

33

(–3)

Ludwigshafen

50,9

28

23

41

45

68

(0)

Herne

37,7

68

69

62

64

34

(+1)

Osnabrück

50,7

24

31

39

40

69

(0)

Gelsenkirchen

36,5

69

65

63

67

35

(+1)

Koblenz

50,2

43

19

40

15

Quelle: IW Consult; n bestes Ergebnis; n schlechtestes Ergebnis

 

image

1 das Niveauranking umfasst 53 Einzelindikatoren und basiert auf den aktuellsten verfügbaren Ist-Werten. Die Zahlen sind gerundet, was zu gleicher Punktzahl bei unterschiedlichen Rängen führen kann. Aufgenommen wurden alle kreisfreien Städte ab 100 000 Einwohner; 2 Städteregion/Region/Stadtverband

 

 

 

Underdogs aus der Provinz

Und um Erfolg zu haben, muss eine Stadt nicht übermäßig groß sein. Der Städtetest zeigt: Auch jenseits der Ballungsräume sind ökonomische Hotspots entstanden. Die Macht der Provinz – sie zeigt sich zum Bei- spiel in Pforzheim und Heilbronn. Die bei- den baden-württembergischen Städte sind

 

 

Die größten kreisfreien Städte im Test

Dynamikranking1

 

Gesamt- rang (Verände- rung zum Vorjahr)

Stadt

Gesamt- punkte

Arbeit

 

40 %

Wirt- Immo- schaft bilien

Gewichtung

30 % 20 %

Rang

Lebens- qualität

 

10 %

Gesamt- rang (Verände- rung zum Vorjahr)

Stadt

Gesamt- punkte

Arbeit

 

40 %

Wirt- Immo- schaft bilien

Gewichtung

30 % 20 %

Rang

Lebens- qualität

 

10 %

1

(+1)

Ingolstadt

68,6

4

1

3

6

36

(+8)

Offenbach

48,5

40

54

31

5

2

(–1)

Wolfsburg

64,5

2

2

1

52

37

(+2)

Bremen

48,3

51

34

32

22

3

(+21)

Heilbronn

58,4

8

4

11

60

38

(–10)

Halle/Saale

48,1

24

41

57

59

4

(+4)

Ludwigshafen

58,0

5

3

25

35

39

(+15)

Wuppertal

48,1

30

25

67

13

5

(–2)

Würzburg

57,6

6

22

2

40

40

(–14)

Darmstadt

48,0

43

50

27

46

6

(0)

Braunschweig

57,2

7

11

9

37

41

(–18)

Potsdam

48,0

39

62

33

12

7

(0)

Regensburg

56,8

10

5

24

15

42

(+10)

Trier

47,9

45

43

39

21

8

(+4)

München

55,7

34

6

8

1

43

(+2)

Chemnitz

47,9

35

16

66

38

9

(–4)

Berlin

55,7

13

26

6

14

44

(+2)

Dortmund

47,6

53

45

37

26

10

(–6)

Leipzig

55,0

1

51

26

9

45

(+5)

Frankfurt am Main

47,6

48

56

30

16

11

(+8)

Osnabrück

54,9

9

19

16

30

46

(+5)

Düsseldorf

47,3

66

12

29

27

12

(+20)

Pforzheim

54,7

11

7

41

10

47

(+13)

Solingen

47,2

41

32

61

28

13

(+9)

Fürth

54,6

19

28

5

2

48

(–27)

Bonn

47,1

47

27

48

65

14

(+11)

Nürnberg

54,4

16

17

13

23

49

(+14)

Hamm

47,0

31

58

50

69

15

(+2)

Ulm

53,9

21

8

17

29

50

(–10)

Köln

47,0

56

52

36

41

16

(+4)

Kassel

53,7

12

59

7

58

51

(–8)

Lübeck

46,9

38

44

64

4

17

(+18)

Augsburg

53,4

17

61

4

8

52

(–11)

Münster

46,9

55

64

18

63

18

(–9)

Erfurt

52,9

14

21

28

45

53

(–16)

Bremerhaven

46,8

37

55

58

20

19

(–8)

Oldenburg

52,8

20

39

10

11

54

(–16)

Heidelberg

46,6

44

65

35

36

20

(+10)

Hannover2

51,8

33

18

12

33

55

(0)

Krefeld

46,6

49

37

51

54

21

(–8)

Dresden

51,8

15

60

14

57

56

(+2)

Mönchengladbach

46,4

58

29

56

44

22

(+9)

Hamburg

51,6

25

23

22

3

57

(+12)

Remscheid

46,3

42

31

69

25

23

(–13)

Freiburg

51,2

18

35

21

51

58

(–11)

Essen

46,3

52

53

55

19

24

(–6)

Aachen2

50,6

23

38

23

31

59

(–6)

Bochum

46,2

46

36

60

55

25

(–10)

Karlsruhe

50,1

28

10

47

68

60

(+2)

Herne

46,0

54

49

52

34

26

(+7)

Leverkusen

50,0

32

15

44

17

61

(–5)

Saarbrücken2

45,8

61

57

42

53

27

(–11)

Mannheim

49,9

3

69

38

61

62

(–1)

Bielefeld

45,5

50

66

49

24

28

(+8)

Stuttgart

49,9

27

48

20

43

63

(–6)

Bottrop

44,8

64

40

62

47

29

(+20)

Wiesbaden

49,7

29

20

43

62

64

(+1)

Hagen

44,7

59

42

68

42

30

(–16)

Erlangen

49,6

36

14

34

67

65

(–1)

Duisburg

43,9

68

24

59

66

31

(–2)

Rostock

49,5

22

46

45

18

66

(–7)

Kiel

43,4

69

63

46

32

32

(+16)

Koblenz

49,2

60

9

40

39

67

(+1)

Gelsenkirchen

43,0

67

47

63

50

33

(–6)

Jena

49,1

57

13

19

64

68

(–1)

Mülheim/Ruhr

43,0

63

67

54

49

34

(+8)

Mainz

48,7

62

33

15

7

69

(–3)

Oberhausen

41,1

65

68

65

48

35

(–1)

Magdeburg

48,5

26

30

53

56

Quelle: IW Consult; n bestes Ergebnis; n schlechtestes Ergebnis

 

image

 

 

image

Wo Wissen, Kreativität und Technologie zu Hause sind

Der WirtschaftsWoche-Zukunftsindex 20301

 

Rang

Stadt

Punkte Rang

Stadt

Punkte Rang

Stadt

Punkte

1

Darmstadt

65,9

24

Leipzig

51,3

47

Essen

47,3

2

Erlangen

64,5

25

Frankfurt am Main

50,6

48

Wuppertal

47,2

3

München

59,9

26

Mannheim

50,5

49

Koblenz

47,0

4

Jena

58,5

27

Kassel

50,5

50

Chemnitz

46,9

5

Heidelberg

58,4

28

Nürnberg

50,5

51

Mülheim/Ruhr

46,7

6

Stuttgart

58,1

29

Düsseldorf

50,3

52

Halle/Saale

46,5

7

Karlsruhe

58,0

30

Münster

50,3

53

Krefeld

46,4

8

Dresden

56,4

31

Pforzheim

50,2

54

Offenbach

46,4

9

Wolfsburg

56,3

32

Augsburg

50,2

55

Bremerhaven

46,2

10

Regensburg

55,7

33

Wiesbaden

49,9

56

Lübeck

45,9

11

Potsdam

55,3

34

Oldenburg

49,8

57

Heilbronn

45,9

12

Freiburg

54,6

35

Fürth

49,4

58

Erfurt

45,5

13

Mainz

54,5

36

Dortmund

49,4

59

Hagen

44,7

14

Aachen2

54,3

37

Bielefeld

49,3

60

Mönchengladbach

44,7

15

Köln

53,8

38

Leverkusen

49,2

61

Magdeburg

44,7

16

Ingolstadt

53,7

39

Bochum

48,8

62

Remscheid

44,5

17

Ulm

53,7

40

Osnabrück

48,7

63

Oberhausen

44,1

18

Berlin

53,7

41

Saarbrücken2

48,5

64

Duisburg

42,0

19

Bonn

53,3

42

Bremen

48,5

65

Gelsenkirchen

41,8

20

Braunschweig

52,8

43

Ludwigshafen

48,1

66

Herne

40,9

21

Kiel

52,2

44

Hannover2

47,7

67

Solingen

40,7

22

Hamburg

51,9

45

Rostock

47,6

68

Bottrop

40,2

23

Würzburg

51,9

46

Trier

47,5

69

Hamm

38,4

1 der Zukunftsindex setzt sich aus folgenden 13 Einzelindikatoren zusammen: Breitbandversorgung, Abiturquote, Industrie-4.0-Orientierung der Wirtschaft, Anteil der Beschäftigten in For- schung/Entwicklung und kreativen Dienstleistungen, Ingenieurquote, Zahl der Forschungsinstitute und Patentanmeldungen, Anteil der Künstler, Zahl der Theater- und Opernbesuche, Anteil der Hochschulabsolventen in MINT-Fächern und Kreativfächern, 2 Städteregion, Stadtverband, Region; Quelle: IW Consult

image

 

 

 

 

Wo der Wohnungsmarkt hart umkämpft ist – und wo nicht

Wie viele Tage Mietwohnungen im Durchschnitt auf Immobilienscout24 angeboten werden, 20151

 

Rang

Stadt

Wert

Rang

Stadt

Wer*t

1

Osnabrück

4

36

Aachen, Städteregion

17

2

Ingolstadt

4